Startseite
BC Castra Regina Regensburg
   
Herzlich Willkommen - Besucher
Deutsche Meisterschaft Juniorinnen 2017


  

  • Vanessa gewann Silber bei der Deutschen Meisterschaft im Doppel der Juniorinnen

 

 

  • Unsere Vanessa Bess fuhr am Wochenende 21.-23. April zur Deutschen Meisterschaft der JuniorInnen nach Berlin ins Bowlingcenter Neue City Hasenheide.
    Sie qualifizierte sich für die „Deutsche" durch ihren 2. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft/Juniorinnen.

  • Im Doppel spielte Vanessa mit Michelle Ogriseck (Lucky Strikers Regensburg) für Team Bayern 1.
    In der Vorrunde am Freitag zeigten Vanessa und Michelle hervorragende Ergebnisse.
  • Die Beiden spielten 3144 Pins (196,5) und waren drittbestes Team, mit nur 3 Gesamtholz auf 16 Spiele weniger als Platz 2.

  • Durch ihren 3. Platz erreichte das Bayerndoppel Vanessa-Michelle das Halbfinale.
  • Im Halbfinale setzte sich unser Team Bayern gegen Hessen durch und gewann souverän mit 2:0.

  • Im Finale stand dann Bayern gegen Berlin. Das Berliner Doppel erreichte letztendlich den Sieg.

  • Das Doppel Vanessa/Michelle gewannen Silber und sind Deutsche Vizemeister der Juniorinnen.
  •  Deutsche Vizemeister 2017 - Vanessa und Michelle.jpg  
     Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolg!
     
    Deutsch Mesiterschaft Juniorinnen 2017 - 2. Platz - Vanessa Bess und Michelle Ogriseck.jpg    


 

 

 

    

  • Das Einzel spielte Vanessa dann am Samstag.
    In der Vorrunde spielte sie ebenso gut weiter wie am Tag zuvor im Doppel: Sie spielte 202,83 Schnitt und war nach der Vorrunde auf Platz 3.
    In der Einzel-Zwischenrunde hatten die Ergebnisse von Vanessa dann leider etwas nachgelassen. Sie spielte 1154 (192,33) und erreichte dadurch Platz 8. Leider reichte dies dann nicht mehr für das Finale.

 

 


  • Unsere Vanessa zeigte bei der Deutschen Meisterschaft eine insgesamt sehr gute Leistung und vertrat Bayern ausgezeichnet!

 

 

 

 

  

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 4. Juli 2017 )
 
BM Senioren Trio 2017

 

  • BM Senioren Trio 2017

 

 

  • Die Bayerischen Meisterschaften der Senioren-Trios fand am 08./09.04. auf der Dream Bowl Palace in Unterföhring statt.

  • Castra Regina stellte dabei ein Team bestehend aus Peter, Ken, Berni und Ben.

  • Anders wie eine Woche vorher an gleicher Stätte, kam die Bahn unseren Spielern größtenteils entgegen, da man durchaus gut von Außen spielen konnte.

  • So schaffte das Team am Samstag in der Vorrunde als 16. den Cut zum Zwischenlauf der besten 20, was als Erfolg gewertet werden kann.

  • Am Sonntag konnten leider Peter und Ken nicht mehr an die Ergebnisse des Vortags anknüpfen und auch die Bernhards hatten am Ende leichte Probleme.

  • Mit einem guten Teamschnitt von 184 Pin landete man letztlich auf dem 19. Platz.
  • Das Finale der besten 16 Teams wurde um gut 100 Pin verpasst.

  • Peter 176,25/8 Spiele, Ken 162,00/7 Spiele, Berni 195,92/12 Spiele, Ben 192,11/9 Spiele

 

 

 

 

  •  
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 9. April 2017 )
 
BM Doppel 2017 - Frauen und Männer

 

  • BM Doppel 2017 -

  • Doppel Vanessa/Daniela schaffte es ins Finale

 

 

  • Am 1./2. April wurde auf der Dream Bowl Unterföhring die Bayerische Meisterschaft im Doppel Frauen und Männer ausgetragen.

  • Von unseren Herren spielten:
    Berni/Ben 172,83 - Platz 74
    Blasi/Lukas 163,92 - Platz 83
    Martin/Duc 157,75 - Platz 91

  • Von unseren Damen starteten:
    Birgit/Petra S. 161,67 - Platz 26
    Vanessa mit Daniela Heiß (MKV) 181,64 - Platz 6

  • Die Bahnen waren anspruchsvoll und so mancher Spieler hatte Probleme auf dem Ölbild konstant gute Ergebnisse zu erreichen. - Meistens findet man im Training auf der Heimbahn doch viel weniger Öl auf den Bahnen.

  • Als einzigstes Castramitglied schaffte es Vanessa mit ihrer Doppelpartnerin Daniela (MKV) in die Zwischenrunde -
  • und durch ihre guten Ergebnisse spielten die Beiden sich auch noch bis ins Finale.

  • Mit 181,64 Gesamtschnitt auf 36 Spiele erreichte das Team Vanessa/Daniela den 6. Platz. Glückwunsch!
  • Die Beiden dürfen nun wegen ihrer guten Leistung auf der Deutschen Meisterschaft in Ludwigshafen antreten.
  •   

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 4. April 2017 )
 
Nordbayerische Meisterschaft Einzel 2017

 

  • Nordbayerische Meisterschaft im Einzel 2017

 

 

  • Die Nordbayerische Meisterschaft der Männer fand am 11. und 12. März in Bayreuth auf der Blu Bowl statt.

  • Von uns Castras ging unser "Faxe" Christian Graml an Start.

  • Faxe spielte in der Vorrunde am Samstag sehr gut. Trotz einer Verletzung am Daumen erreichte er 201,17 Schnitt und schaffte es mit Platz 21 von 84 Startern in den Zwischenlauf.

  • Nach dem Zwischenlauf erzielte Faxe insgesamt 2238 Pins, das entspricht einem Gesamtschnitt von 186,5.
  • Mit Platz 42 ist dies für ihn ein durchaus gutes Ergebnis. Er hat sich für die Bayerische Meisterschaft auf der Brunnthal Max Munich qualifiziert.

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 13. März 2017 )
 
9. Ligaspieltag Kreisliga 2016/2017

 

  • 9. und letzter Ligastart Kreisliga -

  • Castra 1 holt am letzten Spieltag alle Punkte

  • und steigt souverän auf!

 

 

  • Obwohl der Aufstieg schon vorher feststand, gab sich unsere "Erste" am letzten Spieltag der Saison auf der Bowlingworld Nürnberg keine Blöße, gewann alle Spiele und holte sich mit gewohnt engagiertem Spiel alle Bonuspunkte mit einem Teamschnitt von 180,67.

  • Tobi fehlte krankheitsbedingt - so musste/durfte Birgit, die noch dazu am Spieltag Geburtstag hatte, in der "Ersten" antreten. Anfangs etwas nervös, zeigte sie ihre mit Abstand beste Saisonleistung mit 168 Schnitt.
    Außerdem spielten: Faxe (174,17 Schnitt), Ken (181,17) und Peter, der mit 238 das höchste Spiel des Tages und 1196 (Serie) 199,33 (Schnitt) wieder Ligabester war.

  • Mit 777 Pin (gegen Lichtenhof 5) gelang der Mannschaft das höchste Tagesergebnis.

  • Das Team holte in dieser Saison 187 Punkte - 27 Punkte mehr als Castra 2 (2. Platz) - 60 Punkte mehr als Lichtenhof 4 (3. Platz).

  • Während der gesamten Saison verlor man nur fünf Spiele und spielte einmal unentschieden.

  • Nur zweimal wurden nicht alle Bonuspunkte geholt (einmal 9 - einmal 8).

 

 

1. und 2. Mannschaft 2017.JPG

 

 

  • Die 2. Mannschaft stand auch bereits vorher als Tabellenzweiter fest.
  • So gab es ein munteres Durchwechseln, was aber keineswegs der Leistung abträglich war.
  • Fünf Siege und nur eine Niederlage (gegen Castra 3 mit 687:722), sowie neun Bonuspunkte wurden eingefahren.

  • Berni (189,20 Schnitt/5 Spiele), Petra (160,50/5 Sp.), Jürgen (178,40/5 Sp.), Ben (186,75/4 Sp.), Mary (124,60/5 Sp.)

 

 

 


  • Für unsere 3. Mannschaft ging es darum, die Saison nach dem verkorksten 8. Spieltag, mit einer anständigen Vorstellung zu beenden.
    Das gelang größtenteils. Drei Siege, gegen Castra 2, Albrecht Dürer 2, Lichtenhof 4, sowie vier Bonuspunkte sprangen heraus.

  • Unglücklich war letztendlich, dass man mit 7 Pin mehr an diesem Spieltag, einen Bonuspunkt mehr bekommen hätte.
    Das hätte gereicht, um in der Abschlusstabelle einen Platz vorzurücken.

  • So schließt man als Siebter die Ligasaison ab.

 

 

 

  • Nach der Siegerehrung ging's dann noch zum Schweinswirt, denn ein bisserl feiern durfte schon sein. Cool  Lächelnd Zunge_rausstreckend

 

 

 

 



Letzte Aktualisierung ( Freitag, 24. Februar 2017 )
 
8. Ligaspieltag Landesliga Süd - Frauen - 2016/2017

 

  • 8. und letzter Ligastart - Landesliga Frauen Süd -

  • Vanessa im Team EPA steigt in die Bayernliga auf!

 

 

  • Mit einer hervorragenden Leistung spielte Vanessa Bess im Team EPA München 1 ihren letzten Ligaspieltag in der Saison in Max Brunnthal.

  • Vanessa erreichte das höchste Spiel des Tages (257), die höchste Serie: 1403 und war somit auch im Schnitt (200,43) beste Spielerin.

  • Das Team EPA1 hat insgesamt 163 Punkte, 33 Punkte mehr als der zweite Platz, und spielte einen Gesamtligaschnitt von 180,89.

  • Über die ganzen 8 Spieltage hielt sich EPA 1 durchgehend auf den 1. Platz und es wurden über die ganze Saison nur 4 Spiele verloren plus 2 mal Unentschieden.

 

  • Die Aufsteiger EPA Muenchen 1.jpg

    Ein erfolgreiches Team steigt in die Bayernliga auf!

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 21. Februar 2017 )
 
8. Ligaspieltag Landesliga Nord - Männer - 2016/2017

 

  • 8. und letzter Ligastart - Landesliga Männer Nord

  • Das Landesliga-Team RW Lichtenhof 69 Stein 1, in dem unser Stefan Dornheim spielt, beendete die Saison auf der Blu Bowl in Nürnberg. Stefan war aber dieses Mal nicht mit dabei.

  • Die Mannschaft beendet die Saison auf dem 3. Platz mit 106 Gesamtpunkten und 190,0 Gesamtschnitt.

 

 

 


Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 21. Februar 2017 )
 
Bayerische Meisterschaft der JuniorInnen 2017

 

  • Vanessa erreichte den 2. Platz der

  • Bayerischen

 

  • Meisterschaft der Juniorinnen

 


  • Die BM der JuniorInnen wurde am 12.02. auf der Mainfranken in Bamberg ausgetragen.

  • Unsere Vanessa startete und war nach der Zwischenrunde mit 58 Pins Vorsprung führend auf den 1. Platz (183,93).

  • Dann ging es ins KO-Halb-Finale. Vanessa musste gegen Platz 4 antreten und gewann mit 187:177.
    Im KO-Finale gelang es ihr (und auch dem Finalist der männlichen Teilnehmer, welcher auf derselben Bahn wie Vanessa spielte) leider nicht mehr mit den schwierigen 42Feet-Bahnen zurecht zu kommen und sie erreichte einen sehr guten 2. Platz.

  • Vanessa ist nun durch ihren 1. Platz nach der Vor- und Zwischenrunde für die Deutsche Meisterschaft in Berlin gesetzt.
  • Glückwusch zu diesen Erfolg!

 

 

 


Letzte Aktualisierung ( Freitag, 24. Februar 2017 )
 
8. Ligaspieltag Kreisliga 2016/2017

 

  • 8. Ligastart Kreisliga -

  • Castra 1 sichert sich endgültig die

  • Meisterschaft der Kreisliga Nord 2

 

  • Mit einer wieder einmal souveränen Vorstellung sichert sich unsere "Erste" bereits einen Spieltag vor Saisonende den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga.
    Der Start war in Nürnberg auf der Blu Bowl und unser erstes Team musste diesmal auf Faxe verzichten. Dafür spielte unser Youngster Kevin und machte seine Sache dabei sehr gut.
  • 185,92 Teamschnitt brachten 10 Bonuspunkte.
  • Da man auch nur gegen Lichtenhof 4 verlor (694:706), wanderten zudem noch 10 Matchpunkte für die fünf Siege auf's Punktekonto. Glückwunsch an...
    ...Tobi (192,50), Kevin (170,33), Ken (166,67) und Peter, der mit 257 höchstes Spiel - 1285 Serie - 214,17 Schnitt Tagesbester der Liga war.

  • Castra 2 behauptet ebenso deutlich den 2. Platz und kann von diesem nicht mehr verdrängt werden.
    9 Bonuspunkte (182,63 Schnitt) und 8 Punkte für 4 Siege bestätigen die guten Leistungen der vergangenen Spieltage.
  • Ben (194,33/6 Sp.), Jürgen (180,50/6 Sp.), Werner (179,67/6 Sp.), Berni (189,50/2 Sp.), Petra (169,25/4 Sp.)
    Mit 776:714 gegen Lichtenhof Stein4 spielte Castra 2 wieder das höchste Teamspiel des Tages.

 

 

  • Castra 3 musste diesmal gehörig Lehrgeld zahlen, denn es reichte nur zu einem Sieg und 2 Bonuspunkte.
    Damit ist es wohl vorbei mit der Aussicht auf einen Platz in der oberen Tabellenhälfte - im Gegenteil. Jetzt ist auch der 6. Platz wieder in Gefahr. Natürlich fehlte Kevin, der in der 1. Mannschaft aushalf, aber trotzdem sieht man einfach, dass bei einigen die Erfahrung auf "fremden" Bahnen fehlt.
    Lukas (164,33/6 Sp.), Steffen (148,83/6 Sp.), Martin (147,20/5 Sp.), Blasi (142,60/5 Sp.), Stefan (185,00/2 Sp.)

  • Ergebnisse:
  • LB_KrL_N_2-M-8

 

 


Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 14. Februar 2017 )
 
7. Ligaspieltag Landesliga Süd - Frauen - 2016/2017

  • 7. Ligastart - Landesliga Frauen Süd

  • Auf der Dream Bowl in Unterföhring spielte Vanessa Bess am 05.02. den 7. Spieltag in der Landesliga Süd.

  • Das Team EPA München 1 gewann 5 von 7 Spielen und war wieder bestes Team des Tages.
  • Vanessa erreichte einen Schnitt von 187,57.

  • EPA 1 ist mit 180,69 Gesamtschnitt und 141 Punkte weiterhin auf den 1. Platz der Tabelle.

  • Ergebnisse:
  • LB_LandL_S_1-F-7

 

 


 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 6. Februar 2017 )
 
7. Ligaspieltag Landesliga Nord - Männer - 2016/2017

 

  • 7. Ligastart - Landesliga Männer Nord

  • Den 7. Ligastart (29.01.) in der Landesliga Nord spielte unser Stefan Dornheim mit seinem Team RW Lichtenhof 69 Stein 1 auf der Cosmos Bowling in Würzburg.

  • Das Team gewann 2 Spiele. Ein Spiel wurde leider nur mit einem Holz verloren.
  • Stefan spielte auf 7 Spiele einen Schnitt von 189,14.

  • Die Mannschaft Lichtenhof Stein ist auf dem 3. Platz der Tabelle.

  • Ergebnisse:
  • LB_LandL_N_M-7

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 2. Februar 2017 )
 
7. Ligaspieltag Kreisliga 2016/2017

 

  • 7. Ligastart Kreisliga -

  • Jetzt können wir uns nur noch selbst schlagen!

  • Der 7. Spieltag (22.01.) der Kreisliga Nord 2 im Superbowl Regensburg wurde wieder von unseren drei Mannschaften bestimmt.

  • Castra 1 brachte auf der Heimbahn eine konstant gute Leistung.
  • Belohnt mit 5 Siegen (Niederlage gegen Castra 3) und 9 Bonus (190,13 Teamschnitt) belegt das Team nach diesem Spieltag souverän den 1. Platz mit 21 Punkten Vorsprung und kann dort nur noch von Castra 2 verdrängt werden,
    was letztlich aus Clubsicht auch nichts ausmacht. Aber natürlich will "Die ERSTE" auch Erster werden Cool.
  • Tobi hatte einen super Tag und war Teambester mit 210,83 Schnitt. Ken (183,00/6 Spiele), Peter (194,50/6 Sp.), Faxe (177,20/5 Sp.), sowie Stefan (147/1 Sp.) der wieder als Ersatzspieler dabei war.
  • Das beste Spiel gelang ausgerechnet gegen Castra 2 mit 856:775.

 

 

 

  • Castra 2 hat wieder alle Bonuspunkte geholt.
  • Allerdings reichten 196,08 Teamschnitt "nur" zu vier Siegen. Neben der Niederlage gegen Castra 1 musste man sich auch den Donaubowlern geschlagen geben.
    Herausragend war wieder Ben: 265 - 1375 - 229,17 lautet seine Bilanz, was natürlich auch Ligabestwerte waren. Glückwunsch zu diesen Erfolg!!!
    Aber auch die anderen zeigten sehr gutes Bowling. Berni (218,75/4 Sp.), Jürgen (182,40/5 Sp.), Werner (176,50/6 Sp.), Birgit (161,67/3).
    Beim höchsten Sieg musste Castra 3 die Prügel einstecken. 857:716.
    Die 2. Mannschaft bleibt auf dem 2. Platz. Der drittplatzierte Lichtenhof 4 liegt schon 24 Punkte dahinter.

 

 

 

  • Auch Castra 3 konnte wieder 4 Spiele gewinnen und zudem stolze 8 Bonuspunkte holen.
  • Dass die Mannschaft auch kämpfen kann, sah man im Bruderduell gegen Castra1. Trotz vermeindlich deutlichem Rückstand im letzten Frame, gab es doch noch einen umjubelten 754:749 Sieg.
  • Martin (163,50/6 Sp.), Lukas (182,50/6 Sp.), Kevin (197,00/5 Sp.), Blasi (189,67/6 Sp.) - Kevin konnte das letzte Spiel verletzungsbedingt nur zur Hälfte spielen und wurde gegen Steffen, der dieses Spiel beendete, ausgewechselt.
  • Die Dritte ist weiterhin auf dem 6. Platz. Vielleicht kann man an die Leistungen der beiden letzten Heimstarts auch mal auswärts anknüpfen...Zwinkernd.

 

 

  • In zwei Wochen geht's weiter. BluBowl Nürnberg steht dann auf dem Programm.

  • Ergebnisse:
  • LB_KrL_N_2-M-7

 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 26. Januar 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 25 - 36 von 383