Startseite arrow Ligaspielbetrieb
BC Castra Regina Regensburg
   
Herzlich Willkommen - Besucher
Ligaspielbetrieb
2. Ligastart Kreisliga - 2017/2018 Drucken

 

  • 2. Ligastart Kreisliga Nord 2 - Männer

 

 

  • Die Kreisliga absolvierte ihren 2. Start im Regensburger Superbowl.
  • Unsere 2. und 3. Mannschaft wollten ihren guten Saisonauftakt bestätigen.

 

  • Dies gelang vor allem der "Zweiten":
  • Lediglich das Auftaktmatch gegen Donaubowler 3 verlor man mit 704:794 deutlich.
  • Danach aber ging es Schlag auf Schlag mit einer beeindruckenden Ergebnisserie.
  • Sechs Siege am Stück mit 753, 750, 773, 815, 828, 719!!! Natürlich brachte diese Serie 8 Bonuspunkte.
  • Dabei war die Begegnung gegen Castra 3 extrem hochklassig und spannend...Cool 828:794 endete das Bruderduell, wobei alle acht Akteure tolles Bowling zeigten.

  • Bester Spieler des 2. Teams war Ben mit 1471 (210,14 Schnitt/7 Spiele). Berni 993 (198,60/5), Jürgen 1269 (181,29/7), Stefan 723 (180,75/4) und Werner S. 886 (177,20/5).

  • Die Mannschaft ist nach dieser tollen Leistung von 190,79 Tagesschnitt!!! weiterhin Tabellenführer und hat bereits 10 Punkte Vorsprung auf den 2. Platz.

 

 

 

 

  • Die 3. Mannschaft erwischte einen unglücklichen Start gegen Donaubolwer 4. Der Gegner spielte dabei mit 833 das höchste Ligaergebnis des Tages Stirnrunzelnd.
  • Danach gelang ein Sieg mit 753:710 gegen Adler 1.
  • Dann wieder eine Niederlage gegen Donaubowler 3, die unnötig war, denn mit 643:692 spielte das Team mit Abstand ihre schwächste Tagesleistung.
  • Mit Ausnahme des bereits erwähnten Bruderduells gegen Castra 2, gewann man alle restlichen Spiele jeweils mit deutlichem Vorsprung.
  • Im letzten Spiel gegen Albrecht Dürer, 790:640, spielte Martin hervorragende 265 Pin. Das war nicht nur das höchste Ligaspiel dieses Spieltages, sondern auch seine persönliche Bestmarke. Glückwunsch !!!Lachend

  • Mit der Ausbeute von 8 Match- und 7 Bonuspunkten reiht sich Castra 3 in der Tabelle auf dem 3. Platz ein.

  • Bester Spieler des Teams und auch der Liga an diesem Tag war Peter mit 1483 (211,86/7).
    Martin 1297 (185,29/7), Kevin 912 (182,40/5), Steffen 841 (168,20/5) und Blasi 646 (161,50/4).

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 10. Oktober 2017 )
 
2. Ligastart Bezirksliga - 2017/2018 Drucken

 

  • 2. Ligastart Bezirksliga Nord 1 - Männer

 

  • Beim 2. Ligastart der Bezirksliga hatte unsere 1. Mannschaft einen Heimstart im Superbowl.

  • Es traten an: Faxe, Dominik, Lukas, Tobi und Berni.

  • Gleich das erste Spiel gewann unser Team gegen Franken 83 Stein mit 684:647.
    Beim zweiten Spiel gegen Eintracht Lauf musste sich unser Team mit nur 10 Holz weniger geschlagen geben (725:735).
    Auch die 3. Begegnung mit den Donaubowlern verlor unser Team mit 717:790.
  • Vor der Mittagspause gewann Castra gegen Flying Pins Erlangen überlegen mit 769:712.
  • Nach der Pause hatte dann unsere gesamte Mannschaft Probleme und das Pech mit Splits kam noch hinzu.
    Das 6. Spiel lief dann wieder deutlich besser für unser Team und unsere Spieler waren bis zum 8. Frame in Führung. Leider hatte unser Team dann im 9. Haus zwei „Offene" und der Gegner RW Lichtenhof 69 Stein holte mit Strikes auf... Das Spiel wurde leider mit nur 3 Holz verloren (772:775). Aber es gab in diesem Spiel gleich 6 Schreiberbiere Cool, denn ein paar Castra-Zuschauer hatten sich eingefunden.
  • Das letzte Spiel konnte unser Team wieder mit 734:689 gewinnen. 

  • Bester Spieler unserer Ersten war Lukas. Er spielte 181,71 Schnitt auf 7 Spiele. Seine besten Spiele waren 222 und 199.
    Tobi erreichte 181,17, er hatte das höchste Spiel unserer Herren: 235. Faxe spielte 177,29, Dominik: 173,80 auf 5 Spiele und Berni hatte 3 Spiele/170,69.

  • Unser Team bekam 6 Spiel- und 2 Bonuspunkte.

  • Auf der Tabelle der Bezirksliga Nord 1 ist unsere 1. Mannschaft momentan auf dem 3. Platz mit 185,02 Gesamtschnitt.

  • Ergebnisse:
  • LB_BezL_N_1-M-2

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 10. Oktober 2017 )
 
1. Ligastart Bayernliga - Frauen und Männer - 2017/2018 Drucken

 

  • 1. Ligastart Bayernliga - Frauen und Männer

 

  • Unsere Vanessa spielt diese Saison in der Bayernliga beim Club BC EPA München.
  • Das Team stieg in der letzten Saison von der Landesliga in die Bayernliga auf.

  • Der 1. Ligastart der Frauen war am 30.09/01.10. in Nürnberg auf der Blubowl.

  • Auf den teils schwer spielbaren Bahnen gewann das Team EPA drei Spiele und bekam dafür 10 Punkte.

  • BC EPA ist nach dem 1. Spieltag mit 167,89 Schnitt auf dem 6. Platz der Bayernliga-Frauen-Tabelle.

 

 

 

 

  • Unser Stefan Dornheim spielt in der neuen Saison beim Team Ratisbona Regensburg 2 in der Bayernliga Männer.

  • Der 1. Spieltag war, zeitgleich mit den Bayernliga-Damen, ebenfalls auf der Blubowl Nürnberg.

  • Das Team Ratisbona 2 gewann 5 von 9 Spielen.

  • Ratisbona ist nun mit 184,61 auf dem 6. Tabellenplatz der Bayernliga Männer.

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 2. Oktober 2017 )
 
1. Ligastart Bezirksliga u. Kreisliga - 2017/2018 Drucken

 

  • 1. Ligastart Bezirksliga Nord 1 und Kreisliga Nord 2 - Männer

 

 

  • Gelungener Saisonauftakt für die Castra-Teams

 

 

  • Die 1. Mannschaft musste am ersten Spieltag auf der BluBowl Nürnberg
    antreten und spielte in der Aufstellung Faxe, Lukas, Tobi und Peter.

  • Saisonziel für den Aufsteiger: erstmal einigermaßen mithalten und mit dem Abstieg nichts zu tun haben.
    Das ist an diesem Spieltag sehr gut gelungen - letztlich geht die Mannschaft gar als Tabellenführer aus dem Spieltag heraus.
    Fünf Siege und die maximalen Bonuspunkte standen letztlich auf der Habenseite.

  • Das erste Spiel ging gegen den Mitaufsteiger Mainauenbowler Bayreuth. - Die Partie verlief durchweg sehr spannend und wurde erst mit dem letzten Frame entschieden, wo man einen Rückstand noch in den Sieg (765:753) umkehren konnte.
  • Auch das 2. Spiel gewann man mit 754:705 gegen Franken Stein 2.
  • Das Highlight des Tages kam dann im Anschluss gegen
    Eintracht Lauf 2. In einem hochklassigen Spiel gewann man mit 871:802 Pin. Das war zugleich auch das höchste Teamspiel der Liga an diesem Tag.
  • Unerklärlich war aber dann der Einbruch gegen Donaubowler 2, wo man lediglich 668:715 zustande brachte.
  • Jetzt Mittagspause - aber auch danach verlor man das erste
    Spiel deutlich gegen Flying Pins Erlangen mit 671:808.
    War das der Weckruf? UnentschlossenLächelndWie auch immer - auf einmal fielen im 6. Spiel gegen Kings Club Bayreuth die Strikes wieder - vielleicht
    auch, weil man wieder konzentriert an die Sache ging.
  • Das machte sich vor allem auch im letzten Spiel gegen Lichtenhof
    bemerkbar. Das war die spannendste und umkämpfste Partie des Tages. 805:767 hört sich deutlicher an als es war, denn vor dem
    letzten Frame lag man noch gleich auf.

  • Herausragend an diesem Tag war Tobi mit 1472 Pin (210,29 Schnitt).
    Damit war er auch Tagesbester der Liga.
    Faxe als Startspieler spielte starke 1325 (189,29).
    Bei seiner Premiere in der 1. Mannschaft kam Lukas auf sehr gute 1221 (174,43).
    Peter spielte auch eine starke Serie von 1362 (194,57).

 

 

 

 


  • Unsere 2. und 3. Mannschaft fuhr zum 1. Ligastart ebenfalls nach Nürnberg, aber zur ehemaligen Brunswick Bowlingworld.

  • Im Team 2 spielten Berni, Jürgen, Kevin und das erste Mal auf Liga dabei unser Dominik.

  • Gleich das erste Spiel gegen Adler Nürnberg 1 konnte knapp mit nur einem Holz für unser Team entschieden werden. Das allererste Liga- und Auswärtsspiel von Dominik war ein hervorragendes Ergebnis von 239.
    Auch im zweiten Spiel ging es für Castra erfolgreich weiter: Dominik wieder ein starkes Spiel mit 203. Das Team gewann mit 732:669.
    Auch alle anderen Spiele konnte Castra 2 überlegen gewinnen.

  • Kevin war bester Spieler des Tages. Er hatte das höchste Spiel des Tages mit 265. Und er spielte die höchste Serie: 1315 = 187,86 Schnitt.
    Dominik hatte ebenfalls starke Ergebnisse. Er erreichte 178 Schnitt. Das ist eine sehr gute Leistung für den allerersten Ligaspieltag.
    Berni erreichte 173,14 und Jürgen 167,14.

  • Es war ein sehr erfolgreicher Spieltag für unsere 2. Mannschaft: alle Spiele gewonnen, bestes Team des Tages, 176,54 Teamschnitt.
  • 14 Punkte plus 8 Bonuspunkte ergaben den 1. Platz auf der Tabelle.

 

 

 

 


  • Auch für unsere 3. Mannschaft war es ein erfolgreicher Spieltag.
    Es spielten in der „Dritten": Martin, Petra, Birgit, Blasi und Steffen.

  • Martin und Steffen spielten sehr gut: Martin erreichte 174,86 auf 7 Spiele und Steffen 187,0 auf 3 Spiele.
    Blasi spielte 160,71, Petra 155,29 und Birgit 137,25.

  • Unser 3. Team gewann 5 von 7 Spielen und schaffte es mit 162,43 Teamschnitt auf den 2. Platz der Kreisliga Nord 2-Tabelle.

  • Der Gesamtligaschnitt auf der Bowlingworld war 159,21.
  • Somit zeigt sich auch dass unsere Teams sehr erfolgreich die neue Saison starteten.

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 18. September 2017 )
 
9. Ligaspieltag Kreisliga 2016/2017 Drucken

 

  • 9. und letzter Ligastart Kreisliga -

  • Castra 1 holt am letzten Spieltag alle Punkte

  • und steigt souverän auf!

 

 

  • Obwohl der Aufstieg schon vorher feststand, gab sich unsere "Erste" am letzten Spieltag der Saison auf der Bowlingworld Nürnberg keine Blöße, gewann alle Spiele und holte sich mit gewohnt engagiertem Spiel alle Bonuspunkte mit einem Teamschnitt von 180,67.

  • Tobi fehlte krankheitsbedingt - so musste/durfte Birgit, die noch dazu am Spieltag Geburtstag hatte, in der "Ersten" antreten. Anfangs etwas nervös, zeigte sie ihre mit Abstand beste Saisonleistung mit 168 Schnitt.
    Außerdem spielten: Faxe (174,17 Schnitt), Ken (181,17) und Peter, der mit 238 das höchste Spiel des Tages und 1196 (Serie) 199,33 (Schnitt) wieder Ligabester war.

  • Mit 777 Pin (gegen Lichtenhof 5) gelang der Mannschaft das höchste Tagesergebnis.

  • Das Team holte in dieser Saison 187 Punkte - 27 Punkte mehr als Castra 2 (2. Platz) - 60 Punkte mehr als Lichtenhof 4 (3. Platz).

  • Während der gesamten Saison verlor man nur fünf Spiele und spielte einmal unentschieden.

  • Nur zweimal wurden nicht alle Bonuspunkte geholt (einmal 9 - einmal 8).

 

 

1. und 2. Mannschaft 2017.JPG

 

 

  • Die 2. Mannschaft stand auch bereits vorher als Tabellenzweiter fest.
  • So gab es ein munteres Durchwechseln, was aber keineswegs der Leistung abträglich war.
  • Fünf Siege und nur eine Niederlage (gegen Castra 3 mit 687:722), sowie neun Bonuspunkte wurden eingefahren.

  • Berni (189,20 Schnitt/5 Spiele), Petra (160,50/5 Sp.), Jürgen (178,40/5 Sp.), Ben (186,75/4 Sp.), Mary (124,60/5 Sp.)

 

 

 


  • Für unsere 3. Mannschaft ging es darum, die Saison nach dem verkorksten 8. Spieltag, mit einer anständigen Vorstellung zu beenden.
    Das gelang größtenteils. Drei Siege, gegen Castra 2, Albrecht Dürer 2, Lichtenhof 4, sowie vier Bonuspunkte sprangen heraus.

  • Unglücklich war letztendlich, dass man mit 7 Pin mehr an diesem Spieltag, einen Bonuspunkt mehr bekommen hätte.
    Das hätte gereicht, um in der Abschlusstabelle einen Platz vorzurücken.

  • So schließt man als Siebter die Ligasaison ab.

 

 

 

  • Nach der Siegerehrung ging's dann noch zum Schweinswirt, denn ein bisserl feiern durfte schon sein. Cool  Lächelnd Zunge_rausstreckend

 

 

 

 



Letzte Aktualisierung ( Freitag, 24. Februar 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 186