Clubpokal 2019/2020
 
 
  • Erfahrungen für die Castra Clubpokalteams
 
 
1. Team Clubpokal.jpg
2. Team Clubpokal.jpg
   
  • Am Tag der Deutschen Einheit ging es für zwei unserer zusammengestellten Castra-Clubpokalmannschaften auf die West-Bowling nach Nürnberg.
  • Beide Teams hatten jeweils Bayernligisten vor der Brust.

  • Castra 2 um Markus, Lukas, Blasi und Martin hatte beim 0:4 gegen die Frauen von Phönix 1 Lauf zwar Chancen auf den Sieg, zogen aber aufgrund von einigen Räumfehlern oder des Handicaps des Gegeners am Ende den kürzeren.

  • Castra 1 um Peter, Tobi, Stefan D. und Jürgen hielt es gegen Comet Nürnberg spannender. Ein RollOff musste sogar bei Punktgleichheit entscheiden. Nach einer 2:0-Führung für die Regensburger konnte der Bayernligist zwischenzeitlich zum 2:2 ausgleichen.
  • Wer zuerst 4 Siege einfährt ist eine Runde weiter.
  • Die alles entscheidende siebte Partie musste hier die Entscheidung herbeiführen. Das bessere Ende hatten hier die Nürnberger.
  • Dennoch hat Castra 1 aufgrund des knappen Ausgangs Chancen auf ein Weiterkommen über die Lucky Loser.

  • Castra 2 spielte einen Mannschaftsschnitt von 182,0 auf 4 Spiele.
  • Castra 1 178,0 Schnitt auf 7 Spiele.
 
 

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 6. Oktober 2019 )